Auto stürzt von B1-Brücke bei Himmelsthür

Hildesheim - Er war in Richtung Elze unterwegs. Doch plötzlich kam ein Mann in Hildesheim mit seinem Auto von der Fahrbahn der B 1 ab – und stürzte von der Brücke in die Tiefe.

Hildesheim - Am frühen Samstagabend ist ein 29-jähriger Hildesheimer mit seinem Mercedes auf der B1 verunglückt. Der Mann war auf der Hildesheimer Straße unterwegs und wollte in Richtung Bockfeld fahren.

Auf regennasser Fahrbahn wurde er aus der Kurve getragen. Das Fahrzeug älteren Baujahrs durchbrach die Leitplanke und stürzte von der Brücke. Auf dem Dach kam das Auto zum Stehen.

Der Fahrer konnte sich selbst befreien und trug leichte Verletzungen davon. Zur Sicherheit wurde er zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei leitete den Verkehr auf der B1 Höhe Himmelsthür, Richtung Hameln, einspurig an der Unfallstelle vorbei.

  • Hildesheim
  • Aufmacher
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel