Bauarbeiten nach Unfall

Ab Freitagabend: Vollsperrung auf der Autobahn 7 im Kreis Hildesheim

Kreis Hildesheim/Bockenem - Ab Freitagabend ist die A 7 zwischen Rhüden und Bockenem in Fahrtrichtung Norden über das Wochenende voll gesperrt. Grund für die Bauarbeiten ist ein schwerer Unfall aus dem Juni.

Durch die starke Beschädigung der Fahrbahndecke nach einem Unfall im Juni, muss die A7 in Fahrrichtung Norden von Freitag bis Sonntag zwischen Rhüden und Bockenem saniert werden. Foto: Fotolia

Kreis Hildesheim/Bockenem - Die Autobahn 7 wird ab Freitagabend bis etwa Sonntagmittag zwischen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Bockenem
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel