Polizei bittet um Hinweise

Autofahrer stößt an Alfelder Tankstelle gegen anderes Auto und flüchtet

Alfeld - Der Fahrer eines blauen Autos mit Anhänger hat am Samstagabend an der Alfelder Star-Tankstelle ein anderes Auto beschädigt. Doch als der Mann auf den Unfall angesprochen wurde, fuhr er davon.

Außenspiegel beschädigt und weggefahren – wer kennt den Fahrer des blauen Autos mit Anhänger? Foto: Chris Gossmann

Alfeld - Am Samstagabend hat ein Mann gegen 18.25 Uhr bei der Star-Tankstelle in der Hildesheimer Straße in Alfeld mit seinem blauen Auto mit Anhänger den Außenspiegel eines anderen Fahrzeugs beschädigt. Der Unbekannte bog von der Hildesheimer Straße auf das Tankstellengelände ein und fuhr zwischen zwei an den Zapfsäulen stehenden Autos vorbei. Doch die Lücke war zu klein – er stieß gegen den Autospiegel einer Frau.

Diese saß zum Unfallzeitpunkt in ihrem Auto und sprach den Mann darauf an, um die Personalien für die Schadensregulierung auszutauschen. Das sah der Fahrer allerdings nicht ein. Er bezahlte seine Tankrechnung und fuhr anschließend in Richtung Tankstellenausfahrt am Walter-Gropius-Ring weg, ohne seine Daten zu hinterlassen.

Videoaufnahmen existieren

Das Tankstellengelände ist videoüberwacht, außerdem hat die Frau ein Foto des Kennzeichens gemacht. Die Polizei ermittelt derzeit. Die Schadenhöhe wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

Um den Unfallhergang zu klären, sucht die Polizei nach Zeugen. Wer kann Hinweise zu dem Unfallverursacher oder seinem Fahrzeug geben? Insbesondere möge sich auch der Fahrer oder die Fahrerin, die zum Unfallzeitpunkt an der gegenüberliegenden Zapfsäule getankt hat, bei den Beamten melden. Die Polizei Alfled nimmt unter der Nummer 05181/91160 Anrufe entgegen.

  • Region
  • Alfeld
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel