Verkehrsunfall

Autofahrerin verletzt sich bei Zusammenstoß in Groß Stöckheim

Groß Stöckheim - Ein 49-jähriger Fahrer übersah das Auto der Frau beim Abbiegen auf die Hauptstraße von Groß Stöckheim bei Wolfenbüttel.

Ein 49-jähriger Autofahrer übersieht beim Abbiegen ein anderes Auto. Foto: Christian Gossmann

Groß Stöckheim - Am frühen Donnerstagmorgen ereignete sich in Groß Stöckheim ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Autofahrerin leicht verletzte. Ein 49-jähriger Autofahrer übersah vermutlich aus Unachtsamkeit beim Linkseinbiegen von der Straße Im Blumengarten in die Hauptstraße das bevorrechtigte Auto der Frau.

Durch den Zusammenstoß wurde die 49-Jährige leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in das Wolfenbütteler Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 8000 Euro. Ein Auto musste abgeschleppt werden.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel