Chrysler und Mercedes kollidieren

Autounfall im Ludwig-Erhard-Ring in Sarstedt: Fahrer leicht verletzt

Sarstedt - Am Mittwochvormittag sind ein Chrysler und ein Mercedes im Ludwig-Erhard-Ring zusammengestoßen. Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Zwei Autos sind am Mittwochvormittag in Sarstedt kollidiert. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Sarstedt - Am Mittwochvormittag kam es zu einem Unfall in Sarstedt. Im Ludwig-Erhard-Ring kollidierten gegen 10.15 Uhr ein Chrysler und ein Mercedes.

Der 72-jährige Fahrer des Chryslers fuhr in östliche Richtung, als er von einem Werbeschild abgelenkt wurde. Er stieß mit dem Mercedes eines 47-jährigen Hildesheimers zusammen, der zeitgleich von einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fahren wollte und dachte, er schaffe noch die Einfahrt vor dem Wagen aus Laatzen. Bei der Kollision wurde der Hildesheimer leicht verletzt. An beiden Wagen entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel