Backstein trifft Auto – Fahrer flüchtet

Nordstemmen - Nach einem Unfall, bei dem ein Auto von einem Backstein getroffen wurde, sucht die Polizei den Fahrer eines grauen Fahrzeugs.

Der unbekannte Fahrer verlor nahe Nordstemmen drei Backsteine, einer traf ein anderes Auto. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Nordstemmen - Nach einem Unfall, bei dem ein Auto von einem Backstein getroffen wurde, sucht die Polizei den Fahrer eines grauen Fahrzeugs.

Der Unbekannte war mit seinem Auto samt Anhänger, auf dem er Backsteine geladen hatte, gegen 12.40 Uhr auf der Burgstemmer Straße unterwegs. Dabei verlor er mehrere Steine, einer davon traf den entgegenkommenden VW Touran eines 74-Jährigen, der in Richtung Nordstemmen fuhr. Der VW wurde im Bereich des Kühlers beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Burgstemmen fort.

Die Polizei in Sarstedt sucht Zeugen, Hinweise nehmen die Ermittler unter 0 50 66 / 98 50 entgegen.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel