Bad Salzdetfurth muss noch mal ran: Wenzel und Gryschka gehen in die Stichwahl

Titel:  Beschreibung: Björn Gryschka (links) und Christian Wenzel sind die Sieger des ersten Wahlganges. Enttäuscht sind beide über die Wahlbeteiligung, die mit 50,8 Prozent deutlich hinter der Wahlbeteiligung der Bürgermeisterwahl 2014 zurückblieb. Die lag damals bei 59,7 Prozent.
Björn Gryschka (links) und Christian Wenzel sind die Sieger des ersten Wahlganges. Enttäuscht sind beide über die Wahlbeteiligung, die mit 50,8 Prozent deutlich hinter der Wahlbeteiligung der Bürgermeisterwahl 2014 zurückblieb. Die lag damals bei 59,7 Prozent.

Von Ulrike Kohrs

Bad Salzdetfurth.

Schon wenige Minuten nachdem die Wahllokale um 18 Uhr geschlossen hatten, lief…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Bad Salzdetfurth

Galerie

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel