Nach Anwohnerprotest

Bad Salzdetfurth: Stadtrat wartet neuen Entwurf für Süllberg ab

Bad Salzdetfurth - Es bleibt dabei: Vorerst können keine Büros am Süllberg gebaut werden. Das hat der Bad Salzdetfurther Stadtrat entschieden. Doch die Politik bleibe gesprächsbereit, wenn ein neuer Entwurf vorliege.

Der Grundstück neben Pantron und dem Einfamilienhaus bleibt nun vorerst unbebaut. Der Stadtrat ist dem Beschlussentwurf des Bauausschusses gefolgt. Foto: Michael Vollmer

Bad Salzdetfurth - Es bleibt vorerst dabei: Das unbebaute Grundstück am Süllberg darf nicht bebaut…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Bad Salzdetfurth
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel