Baddeckenstedt: Auto schlittert in Graben

Baddeckenstedt - Am frühen Morgen kam es zwischen Groß Elbe und Gustedt zu einem Unfall. Ein Auto kam von der Fahrbahn ab, das Auto lag auf der Seite im Graben, der Fahrer wurde verletzt.

Unfall am frühen Morgen zwischen Groß Elbe und Gustedt. Das Auto liegt auf der Seite, der Fahrer muss befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden. Foto: Feuerwehr Baddeckenstedt

Baddeckenstedt - Am frühen Mittwochmorgen gegen 3.45 Uhr ereignete auf der Landstraße zwischen Groß Elbe und Gustedt ein Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug kam in einer seichten Linkskurve von der Fahrbahn ab, streifte eine Leitplanke und kam auf der Seite liegend in einem tiefen Graben zum Stillstand. Der bewusstlose Fahrer musste durch die alarmierten Feuerwehren Baddeckenstedt, Groß und Klein Elbe aus dem Fahrzeug befreit werden.

Anschließend wurde die verletzte Person vom Rettungsdienst übernommen und in ein Krankenhaus gebracht. Die eingesetzten Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle bis zum Abtransport des Unfallfahrzeuges und kontrollierten auf auslaufende Betriebsstoffe.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel