Feuerwehreinsatz

Scheunenbrand in Barfelde: Nur etwa 20 Tiere retten sich vor den Flammen

Barfelde - Am Donnerstagabend ist in Barfelde bei Gronau in einer Scheune ein Feuer ausgebrochen. Dabei starben mehrere Rinder. Weitere Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist unklar.

Sie haben überlebt: Etwa 20 Muttertiere und Kälber konnten aus dem brennenden Stall entkommen. Foto: Sara Reinke

Barfelde - Beim Brand einer Fachwerkscheune in Barfelde bei Gronau sind in der Nacht zu Freitag…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel