Sturmtief „Klaus“

Baum kracht in Alfelder Kreishaus: Mitarbeiterin kann sich gerade noch retten

Alfeld/Sarstedt/Feldbergen - Sturmief Klaus hat am Donnerstag mehrere Schäden in der Region angerichtet. Besonders dramatisch war die Lage in Alfeld, wo ein Baum ins Kreishaus fiel. Aber auch in Feldbergen und Sarstedt musste die Feuerwehr ausrücken.

Ein Baum aus den städtischen Anlagen ist am Donnerstagnachmittag ins Gebäude der Kreisverwaltung gestürzt. Foto: Stephanie Marschall

Alfeld/Sarstedt/Feldbergen - In Alfeld sind die Mitarbeiter der Kreisverwaltung nur knapp einem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel