Erste Erkenntnisse in Hildesheim

Bei der „Respekt“-Kampagne springt der Funke (noch) nicht über

Hildesheim - Land und Volkshochschulen werben in einer Kampagne für einen respektvollen Umgang mit Ehrenamtlichen. Bei den Formaten ist noch Luft nach oben, wie sich jetzt zeigte.

„Toleranz und Respekt sind Grundwerte“: Bernd Althusmann (Mitte) beim Gespräch mit den Schülern in der Hildesheimer Volkshochschule über die „Respekt“-Kampagne, links Christoph Steimer vom Landesverband der Volkshochschulen. Foto: Foto: Julia Moras

Hildesheim - Es wirkte fast so, als ob der Zufall die Regie geführt hatte. Am Samstag hatten…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel