Bei Elze übersieht 71-Jähriger die Vorfahrt

Elze - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 1 wurden am Dienstagabend zwei Personen leicht verletzt.

Elze - Auf der Bundesstraße 1 in Höhe der Auffahrt zur Bundesstraße 3 bei Elze stießen am Dienstagabend gegen 17.20 Uhr zwei entgegenkommende Fahrzeuge zusammen.

Ein 71 Jahre alter Hemminger hatte beim Einbiegen mit seinem VW Polo auf den Zubringer zur B 3 in Richtung Hannover den aus Richtung Hildesheim entgegenkommenden Daimler einer 34-Jährigen aus Aerzen übersehen.

Die Autos stießen frontal zusammen und beschädigten beim Zurückschleudern eine Ampel. Bei dem Aufprall wurden zwei Insassen des Polos leicht verletzt. Zwei Rettungswagen und ein Notarztwagen aus Gronau waren im Einsatz. Weil Betriebsstoffe ausliefen, wurde außerdem auch die Freiwillige Feuerwehr aus Elze alarmiert. Der Gesamtschaden wird auf etwa 18 000 Euro geschätzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel