Volleyball-Bundesliga

Beim Meister BR Volleys ist für die Grizzlys nichts zu holen

Berlin - Volleyball-Bundesligist Helios Grizzlys Giesen verliert bei den Berlin Recycling Volleys mit 0:3. An der Kondition im dritten Spiel in fünf Tagen liegt es nicht, sagt Anton Menner. Sondern an etwas anderem.

Beobachten von den Kollegen Milorad Kapur (Nummer 18) und Anton Menner (Mitte) trifft Grizzlys-Kapitän Hauke Wagner (rechts) auf einen Berliner Dreierblock mit (von links) Timothée Carle (Nummer 9), Renan Michelucci (5) und Pierre Pujol (18). Foto: Michael Hundt

Berlin - 24 Stunden nach dem 3:0-Sieg beim VCO Berlin ist für die Helios Grizzlys Giesen in ihrem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel