Stadtentwicklung

Bekommt Hildesheim künftig einen Friedensplatz?

Hildesheim - Wie die Kaiserhausstiftung Hans Geyer und die HAWK zusammenarbeiten wollen, um die gestalterische Entwicklung in Stadt und Region voranzubringen.

Jan Henrik Oehlmann, Helmut Marhauer, Hanna Geyer und Marc Hudy wollen zusammen erreichen, dass auf dem Andreasplatz neue Ideen für die Gestaltung eine Chance bekommen. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Die Kaiserhausstiftung Heinz Geyer greift tief in ihre Tasche, um dazu beizutragen,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel