Kopie des Drachenaquamanile

Berührungsloses Replikat: Hildesheimer Student macht’s möglich

Hildesheim - Jonas Fey hat das Unmögliche möglich gemacht: Er hat ein Replikat des einzigartigen Drachenaquamaniles aus dem Dommuseum hergestellt, ohne den mehr als 1000 Jahre alten Bronzeguss zu berühren. Dafür musste der HAWK-Student lange tüfteln.

Echt ist nur der Vogel, der in der Vitrine steht. HAWK-Student Jonas Fey und Dommuseumsdirektoren Claudia Höhl halten Replikate in unterschiedlichen Designs in den Händen. Foto: Tim Rossmann

Hildesheim - Für 1,3 Millionen Euro ist das rund 900 Jahre alte Drachenaquamanile vor vier Jahren…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel