Lockerung verschoben

Besuchsverbot in Alten- und Pflegeheimen bleibt vorerst bestehen

Hannover/Hildesheim - Die Landesregierung setzt die von Bund und Ländern vereinbarte „Tandem-Lösung“ für Alten- und Pflegeheime vorerst nicht um. Das Besuchsverbot wegen der Corona-Pandemie wird nicht gelockert. Aus Hildesheim hatte es große Bedenken gegeben.

Heimbewohner können von einer festgelegten Person regelmäßig Besuch bekommen – diese geplante Lockerun wird in Niedersachsen nun zunächst verschoben. Foto: Jonas Güttler/dpa

Hannover/Hildesheim - Am Muttertag an diesem Sonntag und auch in der kommenden Woche müssen viele…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel