Polizei sucht Zeugen

Betrüger bestehlen 93-Jährige in Hildesheim

Hildesheim - Eine 93-jährige Hildesheimerin ist am Dienstag Opfer von Betrügern geworden. Ein Mann gab sich an ihrer Haustür als Wasserwerker aus.

Die Polizei sucht Zeugen, nachdem Betrüger in Hildesheim Erfolg hatten. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Symbolbild

Hildesheim - Eine 93-jährige Hildesheimerin ist am Dienstag Opfer von Betrügern geworden. Ein Unbekannter gab sich gegen 13.30 Uhr an ihrer Haustür am Propsteiweg als Wasserwerker aus und behauptete, dass er nach der Reparatur von Wasserleitungen den Wasserdruck im Badezimmer prüfen muss.

Die Frau ließ den Mann in die Wohnung und ging mit ihm in das Badezimmer. Dort tat der falsche Wasserwerker so, als würde er seine Arbeit erledigen. Vermutlich schlich in dieser Zeit nach Angaben der Polizei ein zweiter Täter in die Wohnung. Am Abend stellte die 93-Jährige nämlich fest, dass ihr Bargeld und Schmuck fehlte.

Polizei sucht Zeugen

Die Frau konnte den falschen Wasserwerker gegenüber der Polizei beschreiben: Er soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Außerdem sprach er nach Angaben der Frau akzentfreies Hochdeutsch und trat sehr freundlich auf.

Zeugen, denen verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge aufgefallen sind, können sich unter der Nummer 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim melden.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel