Vor der Strafkammer

Betrug und Urkundenfälschung: Hildesheimer Gericht verurteilt Pastor

Hildesheim/Eime - Kinderbibeln, Altartücher und Lampen standen auf gefälschten Rechnungen. Jahrelang hat ein Pastor Geld erschlichen – dies steht für das Gericht fest. Der Geistliche arbeitete in Eime. Am Mittwoch wurde er verurteilt.

Auf der Anklagebank des Hildesheimer Landgerichtes: Der Theologe bei einem Gespräch mit seinem Verteidiger Hans Holtermann (links). Foto: Chris Gossmann

Hildesheim/Eime - Ein Jahr und acht Monate Haft auf Bewährung – so lautete am Mittwoch das Urteil…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Eime