Prozessauftakt

Betrugsprozess um halbe Million Euro: Brüder geben Taten vor dem Hildesheimer Landgericht zu

Elze/Lamspringe - Die 22- und 23-jährigen Brüder räumen zum Prozessauftakt die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft ein – bestreiten aber, dass ihr mitangeklagter Vater bei den Betrügen involviert war.

Der 22-jährige Angeklagte (in weiß) räumt ein, vier Menschen aus dem Landkreis Hildesheim Lügengeschichte erzählt zu haben, um an ihr Geld zu kommen. Foto: Werner Kaiser

Elze/Lamspringe - Ein renovierungsbedürftiges Hotel, das es nicht gibt. Ein Verkupplungsversuch…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Lamspringe