Zwei Verletzte

Betrunkener 68-Jähriger verursacht Unfall bei Bodenburg

Bodenburg - Ein 68-Jähriger hat am Samstagabend betrunken einen Unfall zwischen Bodenburg und Klein Ilde verursacht. Er und seine 64-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt.

Die Polizei nahm den Autofahrer nach dem Unfall bei Bodenburg mit zur Inspektion in Hildesheim. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Bodenburg - Ein 68-Jähriger hat am Samstagabend betrunken einen Unfall zwischen Bodenburg und Klein Ilde verursacht. Er und seine 64-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Der Senior verlor in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über seinen Mercedes, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen kam von der Straße ab und landete im Straßengraben. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Mann einen Atemalkoholwert von 1,3 Promille hatte.

Der Mann musste daher mit zur Polizeiinspektion in der Hildesheimer Schützenwiese kommen, wo ihm eine Ärztin eine Blutprobe abnahm. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein und untersagten dem Senior die Weiterfahrt. Die Beifahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Region
  • Bodenburg
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel