Polizei im Einsatz

Beutezug auf Autohaus-Gelände: E-Auto verschwindet in Hildesheim

Hildesheim - Diebe hatten es auf ein Elektrofahrzeug abgesehen: Dies stahlen sie von einem Parkplatz, die Polizei hofft nun auf Beobachtungen und Hinweise.

Die Polizei Hildesheim hofft auf Zeugen, die Angaben zu einem Autodiebstahl machen können. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - In der Dunkelheit machten sie sich davon: Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag ein Elektroauto vom Gelände eines Autohauses in der Benzstraße in Hildesheim-Bavenstedt gestohlen.

Die Tatzeit liegt nach Angaben der Hildesheimer Polizei zwischen Mittwoch, 13. Oktober, 18 Uhr, und Donnerstag, 14. Oktober, 9 Uhr. Bei dem gestohlenen Wagen handelt es sich es um einen weißen Nissan Leaf. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurde der Neuwagen für den Abtransport höchstwahrscheinlich verladen. Das Auto kostet der Polizei zufolge etwa 35 000 Euro.

Wer hat Verdächtiges bemerkt?

Die Ermittler hoffen nun auf Bürgerinnen und Bürger, die in der Nacht möglicherweise etwas Verdächtiges bemerkt haben. Zeugen, die Hinweise zu dem Diebeszug oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05121/939-115 bei der Hildesheimer Polizeiinspektion zu melden.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel