Tragische Umstände

Beziehungstat endet mit einer Bewährungsstrafe

Sarstedt - Das Schöffengericht verurteilt einen Sarstedter wegen gefährlicher Körperverletzung an seiner früheren Lebensgefährtin zu einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung.

Mit dem, was am 27. August 2020 in der Wohnung der Sarstedterin passiert ist, hat sich das Schöffengericht am Montag in Saal 16 des Amtsgerichts Hildesheim beschäftigt. Foto: Viktoria Hübner

Sarstedt - Eine vier Zentimeter lange Narbe am Hals zeugt noch von der Tat am späten Abend des 27.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel