Schnelltest-Bilanz

In einer Woche: Fast 600 Corona-Infektionen durch Schnelltests an Niedersachsens Schulen entdeckt

Hannover - In der zweiten Woche mit Testpflicht an den Schulen in Niedersachsen sind auf diese Weise rund 600 Corona-Infektionen entdeckt worden. Für das Kultusministerium ist die Selbstteststrategie ein wirksames Instrument.

Erst testen, dann in die Schule: 1,2 Millionen Testkits wurden in der Woche an Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen ausgegeben. Foto: Chris Gossmann (HAZ Archiv)

Hannover - In der zweiten Schulwoche nach den Osterferien sind anhand der verpflichtenden…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel