Großprojekt

Bis zu 120 Millionen Liter Grundwasser abpumpen? Ein Streit in Clauen und die Frage nach der Geheimhaltung

Clauen - Die Pläne eines Landwirts aus Groß Lobke zur Entnahme von Grundwasser werden konkret – und die Anwohner sind nach wie vor beunruhigt. Außerdem stellt sich die Frage: Warum soll das alles hinter verschlossenen Türen entschieden werden?

Christoph Habermann zeigt das Brunnenloch, aus dem demnächst das Grundwasser gepumpt werden soll. Foto: Sebastian Knoppik

Clauen - Der Landwirt Christoph Habermann will künftig bis zu 120 Millionen Liter Wasser pro Jahr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Clauen
  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.