Kurzarbeit und kein Ende

Bittere Zeiten für den Dessert-Profi: Wie die Kurzarbeit Hildesheimer Gastro-Mitarbeiter trifft

Hildesheim - Seit Monaten sind viele Beschäftigte in der Gastronomie in Kurzarbeit – und damit auch finanziell am Limit. Deshalb steht Konditor Harald Muus hinter den Forderungen seiner Gewerkschaft.

Seit Monaten schon ist der Chefpâtissier des Van-der-Valk-Hotels in Hildesheim, Harald Muus, in Kurzarbeit. Doch er möchte viel lieber wieder in seinem Beruf arbeiten. Foto: Sabine Glaubitz/dpa (Symbolbild)

Hildesheim - Von seiner Wohnung zur Arbeit braucht Harald Muus zu Fuß keine fünf Minuten. Über den…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel