Naturschutzgebiet Am roten Steine

Bürgerinitiativen hoffen mit Beschwerde nun auf Hilfe von der EU

Hildesheim - Die Stadt Hildesheim hält an den Plänen für ihr Baugebiet Wasserkamp fest. Nun haben sich zwei Bürgerinitiativen an die EU-Kommission gewandt und den Schutz des angrenzenden Naturschutzgebiets eingefordert.

Durch die Bebauung des Wasserkamps könnte das Naturschutzgebiet Am roten Steine gefährdet werden, fürchten die BIs und hoffen auf Rückenwind aus Brüssel. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Passen ein Naturschutzgebiet mit einem sensiblen Trockenrasen und ein Neubaugebiet…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel