Nachwuchs nicht stören

BUND: Finger weg von kleinen Wildkatzen im Hildesheimer Wald

Kreis Hildesheim - Der Bund Naturschutz Deutschland (BUND) appelliert an Spaziergänger, junge Wildkatzen in Forstgebieten der Region Hildesheim nicht anzufassen. Berührungen wären für sie gefährlich.

Wildkatzen haben sich inzwischen auch im Wald des Landkreises Hildesheim ausgebreitet: Nun werden die Jungtiere geboren. Foto: THOMAS STEPHAN/BUND

Kreis Hildesheim - In den ersten Frühlingswochen wird der Nachwuchs der Europäischen Wildkatze…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel