Urteil vor dem Amtsgericht

Computerbetrug: Hohe Strafe für 27-Jährigen aus Alfeld?

Hildesheim - Ein 27-Jähriger soll im Internet Waren im Wert von mehr als 4000 Euro bestellt und nicht bezahlt haben. Am Mittwoch will das Amtsgericht Hildesheim ein Urteil fällen.

Der Angeklagte mit seinem Anwalt Tim Hoppe beim Prozessbeginn. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Kommt er noch einmal mit einem blauen Auge davon – oder muss ein 27-jähriger Alfelder…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel