In Hannover

Corona-Ausbruch an der MHH: Patienten und Personal der Psychiatrie betroffen

Hannover - Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist aktuell von einem größeren Corona-Ausbruch betroffen. 25 Patienten und Mitarbeitende der Psychiatrie der Klinik sollen sich angesteckt haben.

25 Infizierte gibt es derzeit in der Psychiatrie der MHH. Es ist der erste Corona-Ausbruch an der Medizinischen Hochschule seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover - Bislang versorgte die Medizinischen Hochschule Hannover Covid-Patienten auf ihrer…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel