Pandemie-Bekämpfung

Plan für Corona-Impfungen bei Hausärzten: Laute und leise Kritik aus Hildesheim

Kreis Hildesheim/Berlin - In Hildesheim gibt es gemischte Reaktionen auf den Corona-Impfplan für Hausarztpraxen. Während Dr. Dorothea Mordeja deutlich ihr Unverständnis äußert, übt eine andere Medizinerin sich in Zweckoptimismus.

Corona-Impfung zum Start der mobilen Aktionen in einem Altenheim im Januar – nach Ostern sollen endlich auch Hausärzte in die Impfkampagne einsteigen. Allerdings bekommen die Praxen zunächst wenig Impfstoff. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim/Berlin - Wann endlich und in welchem Umfang steigen die Hausärzte in…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel