Infektionskrankheiten

Corona-Strategie für den Herbst: Land plant Hunderte Fieberambulanzen

Hannover/Hildesheim - Bund und Länder wollen eine Überlastung von Praxen und Kliniken während der Erkältungszeit verhindern. In Niedersachsen sollen darum zentrale Anlaufstellen für Patienten mit Infektionskrankheiten entstehen.

Patienten mit Atemwegssymptomen sollen in Niedersachsen zentrale Anlaufstellen haben – die Fieberambulanzen. Foto: Jan Woitas/dpa

Hannover/Hildesheim - Bund und Länder befürchten im Herbst nicht nur eine neue Corona-Welle,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel