Wegen Corona-Auflagen

Blutkonserven werden knapp: Hildesheimer Krankenhäusern drohen Engpässe

Hildesheim - Wegen der Hygieneauflagen mussten Blutspende-Termine abgesagt werden – das hat Folgen für Operationen in Hildesheimer Krankenhäusern.

Bei planbaren Eingriffen müssen die Krankenhäuser ihren Bedarf an Blutkonserven jetzt besonders gut kalkulieren. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Es hatte sich vor einigen Wochen schon abgezeichnet, nun ist der befürchtete Fall…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel