Abgelassener Marienteich

Das Gewässer in Derneburg hätte niemals abgelassen werden dürfen

Derneburg - Das Ablassen des Derneburger Marienteiches steht nicht im Einklang mit dem Naturschutz. Die Naturschutzbehörde des Landkreises ordnet die Wiederbefüllung an und prüft rechtliche Konsequenzen gegen den Teichwirt.

Der Landkreis Hildesheim hat verfügt, dass der Mariensee sofort wieder befüllt werden muss. Den Pächter erwarten unter Umständen unangenehme Folgen nach seiner Aktion. Foto: Michael Vollmer

Derneburg - Der unter dem Derneburger Schlosses liegende Marienteich hätte niemals abgelassen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Derneburg
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel