Das ist am Samstag in der Region Hildesheim los

Kreis Hildesheim - Mit Exponaten aus New York und Florenz zeigt das Dommuseum die Ausstellung „Zeitenwede 1400“ – und das Theater für Niedersachsen zeigt in der Halle 39 erneut „Im weißen Rössl“.

Im Dommuseum in Hildesheim ist derzeit die Ausstellung „Zeitenwende 1400“ zu sehen. Foto: Julia Moras

Kreis Hildesheim - Mit Exponaten aus New York und Florenz zeigt das Dommuseum die Ausstellung „Zeitenwede 1400“ – und das Theater für Niedersachsen zeigt in der Halle 39 erneut „Im weißen Rössl“.

Eine Reise in die Blütezeit Hildesheims

„Zeitenwende 1400“ ist der Titel einer zweiteiligen Sonderausstellung, die im Hildesheimer Dommuseum und hannoverschen Landesmuseum gezeigt wird. Sie widmet sich einer Epoche, in der Hildesheim eine florierende Großstadt war – obwohl in ganz Europa die Pest wütete. Objekte wie die Pieta (Bild) aus dem Museumsarchiv dokumentieren zusammen mit Leihgaben aus New York, Aachen, Florenz und Münster eine Zeit des Umbruchs, der sich die Besucher dank modernster Digitaltechnik auch spielerisch nähern können. Geöffnet ist von sowohl Samstag von 11 bis 17 Uhr.

Weitere Termine am Samstag

Bühne -
15 Uhr: „Alles Familie“ (ab 6), Porbebühne, Stadttheater.
19.30 Uhr: „Planet B“, Theater Kolchose, Weinsziehr, Wallstraße.
19.30 Uhr: „Im weißen Rössl“, Singspiel, Halle 39, Schinkelstraße.

Musik -
10 Uhr: Musik zur Marktzeit, St. Lamberti, Neustädter Markt.
12 Uhr: Rockabilly Frühschoppen, Thav, Güntherstraße.
20 Uhr: The Big Metal Show, Kulturfabrik Löseke, Langer Garten.
21.30 Uhr: Grunge Rock, Thav, Güntherstraße.
22 Uhr: Millenium Party, Cube, Hindenburgplatz.
23 Uhr: Party, Kulturfabrik Löseke, Langer Garten.

Ausstellungen -
10 bis 14 Uhr: Galerie Günther, Güntherstraße 40 (Hinterhaus).
11 bis 17 Uhr: „Das liegt mir am Herzen“, Atelier Bindernagel, Jakobistraße 22 (Hinterhaus).
14.30 Uhr: Öffentliche Führung, Dommuseum.

Sonstiges -
8.30 Uhr: Bücher-Sonderverkauf, Treffpunkt St. Lamberti, Neustädter Markt.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel