Soziale Arbeit

Das Jobcenter Hildesheim geht neue Wege – einer führt in die Nordstadt

Hildesheim - Warum sich eine Behörde entscheidet, zu den Kunden zu gehen statt auf sie zu warten: Wie Langzeitarbeitslose wieder sozial Fuß fassen sollen.

Im Elternzentrum Ponto will das Jobcenter künftig auch Mitarbeiter für Beratungstermine einsetzen. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Das Jobcenter wird nächstes Jahr umgebaut. Nicht das erst vor wenigen Jahren neu…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel