1. Kreisklasse B: Rössing/Barnten beendet Niederlagenserie

Kreis Hildesheim - Rössing/Barnten hat nach einer Reihe von Niederlagen wieder ein Spiel für sich entscheiden können. Und so liefen die anderen Fußballspiele in der 1. Kreisklasse B.

SV Mehle Kapitän Felix Lassan im Laufduell mit Tim Kellner (VfL Nordstemmen II). Foto: Celiena Schober

Kreis Hildesheim - Rössing/Barnten beendet Niederlagenserie. Und so liefen die anderen Fußballspiele in der 1. Kreisklasse B

VfL Sehlem – SV Freden 1:3 (1:1). -
Bereits am Freitagabend trafen die beiden Mannschaften aufeinander. Der Tabellenletzte hielt in der ersten Halbzeit gut dagegen, musste sich aber aufgrund einer starken zweiten Hälfte der Gäste geschlagen geben. Tore: 0:1 Lars Brunotte (9.), 1:1 Rouven Ehlers (15.), 1:2 Omid Abed-Nia (71.), 1:3 Matti Bantje (83.). Zuschauer: 45

VfL Nordstemmen II - SV Mehle 3:2 (2:0). -
Durch einen Doppelschlag von Marius Bauch nach einem Eckball und einem Abwehrfehler war die Kreisliga-Reserve auf der Siegerstraße. Am Ende wurde es trotzdem noch einmal spannend, da Mehle bis auf einen Treffer herankam. Nordstemmen beendete die Partie zu zehnt, da sich ein Spieler schwerer verletzte und das Wechselkontingent ausgeschöpft war. Tore: 1:0 Marius Bauch (25.), 2:0 Marius Bauch (31.), 3:0 Christian Schulz (64.), 3:1 Till Meyer (84.), 3:2 Felix Lassan (88.). Zuschauer: 30

SV Betheln / Eddinghausen - TSV Gronau 1:2 (0:0). -
Der Favorit aus Gronau tat sich gegen einen tiefstehenden Gastgeber zunächst schwer. Doch dank eines Doppelschlags in der zweiten Halbzeit gewinnt die Mannschaft von Carsten Jost durchaus verdient. Tore: 0:1+0:2 Kenneth Keminer (60.+70.), 1:2 Thilo Krause (85.). Zuschauer: 50

MTV Almstedt II - SV BW Neuhof II 4:2 (2:2). -
Dank des Doppelpackers Ismail Genc festigt die Bezirksliga-Reserve den fünften Tabellenplatz. Genc wurde in der 55. Minute eingewechselt und konnte durch seine beiden Tore seine Mannschaft auf die Siegerstraße bringen. Tore: 0:1 Mensur Isufi (7.), 1:1 Andre Schünemann (18.), 1:2 Mensur Isufi (33.), 2:2 Marcel Schünemann (45.), 3:2 Ismail Genc (67.), 4:2 Ismail Genc (93.). Zuschauer: 30

TSV Deinsen - SG Sibbesse / Eberholzen / Westfeld 6:2 (2:1). -
Der Klassenprimus tat sich zunächst schwer und musste einen Rückstand hinnehmen. Doch noch vor der Halbzeit konnte Deinsen das Ergebnis drehen. Nach der Pause ließen die Kräfte der Gäste nach, sodass der Tabellenführer eiskalt nachlegte. Tore: 0:1 Nico Tschätsch (26.), 1:1 Christoph Heine (34.), 2:1 Ivankovic Drazen (44.), 3:1 Ivankovic Drazen (51.), 4:1 Tobias Brandes (54.), 4:2 Lars Klingebiel (73.), 5:2 Marius Pientka (77.), 6:2 Manuel Beining (80.). Zuschauer: 80

VfR Bornum - SV Bockenem 2007 1:0 (1:0). -
Bei guter Stimmung setzte sich im Derby der Gastgeber aus Bornum aufgrund einer starken ersten Hälfte mit 1:0 durch. Nach der Pause kamen die Gäste besser ins Spiel, doch der Ausgleich gelang nicht mehr. Tore: Christoph Beddings (18.). Zuschauer: 175

SV Eime - TSV Föhrste 1:8 -
Durch den deutlichen Sieg bleibt der TSV Föhrste Tabellendritter und Gronau und Deinsen auf den Fersen.

SV Hildesia Diekholzen - SG Rössing/Barnten 1:2 (1:1). -
In einer ausgeglichenen Begegnung feiern die Gäste dank eines Last-Minute-Treffers nach einer Ecke einen wichtigen Dreier. Tore: 0:1 Matthias Klingenberg (29.), 1:1 Florian Schwarz (43.), 1:2 Tobias Winkel (90.). Zuschauer: 40

Von Anton Gebhard

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel