Ostend, Kanalarbeiten, Straßenumbau:

Dauerbaustelle Hildesheimer Oststadt: Das sollten Anwohner wissen

Hildesheim - Die Oststadt ist ein beliebtes Wohnquartier. Aber an vielen Stellen ist sie in die Jahre gekommen und muss aufpoliert werden. Das bedeutet: Stress für die Bewohner.

Kein Durchkommen bis zum Herbst: Die Katharinenstraße ist zwischen Goethestraße und Einumer Straße für Autos gesperrt. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Wer in der Oststadt lebt, hier arbeitet oder sie regelmäßig quert, muss dieser Tage…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel