Deinsen mit Kantersieg über Kreisliga-Absteiger Freden

Hildesheim - 1. Fußball-Kreisklasse B: Der zweite Kreisliga-Absteiger TSV Föhrste setzt sich hingegen mit 6:3 durch.

Hildesheim - Auch in der 1. Kreisklasse B stand am Sonntag der erste Spieltag auf dem Programm. Mit insgesamt 44 Toren in acht Spielen wurden ordentlich Tore erzielt. Das macht Spaß auf mehr!

SV Eime – SV Betheln-Eddinghausen 4:2 (2:0). - Mit einem Doppelschlag in der ersten Halbzeit war Eime früh auf der Siegerstraße. Ein kurzes Aufbäumen in der zweiten Halbzeit von den Gästen aus Betheln, nach einer gelb-roten Karte für Eime, reichte nicht aus, denn Eime konnte zum richtigen Zeitpunkt nachlegen. Tore: 1:0 Safuan Omar Ahmad (15.), 2:0 Sami Ali Darweesh Hamo (22.), 3:0 Nori Khider Khalaf (51.), 3:1 Yannick Fritzsche (68.), 4:1 Safuan Omar Ahmad (81.), 4:2 Niklas Hundt (90.). Zuschauer: 30.

VfL Nordstemmen II – MTV Almstedt II 0:3 (0:2). - Nichts zu holen war für die Reserve von Nordstemmen gegen die Reserve von Almstedt. Calvin Knirsch erzielte in der ersten Halbzeit zwei Tore. Nach der Halbzeit beschränkte sich Almstedt auf die Defensivarbeit und erzielte kurz vor Schluss nach einem Konter den dritten Treffer. Tore: 0:1 Calvin Knirsch (19.), 0:2 Knirsch (33.), 0:3 Ismail Genc (87.). Zuschauer: 40.

SV Blau-Weiß Neuhof II – SV Hildesia Diekholzen 1:1 (0:1). - Bereits nach 15 Sekunden stand es 0:1 aus Sicht der Kirschen. Diekholzen verpasste es in der ersten Halbzeit, weitere Treffer zu erzielen. In der zweiten Halbzeit drängte Neuhof auf den Ausgleich und bestrafte einen Abwehrfehler mit dem 1:1. Am Ende flogen zwei Spieler von Neuhof wegen Meckern vom Platz. Tore: 0:1 Johannes Harms (1.), 1:1 Alexander Darm (71.). Zuschauer: 100.

SG Sibbesse/Eberholzen/Westfeld – TSV Gronau 2:3 (1:2). - In einem hart umkämpften Spiel setzt sich am Ende der TSV Gronau verdient mit 2:3 durch. Das Ergebnis hätte auch deutlich höher ausfallen können, doch Gronau ging leichtfertig mit den Torchancen um. Tore: 1:0 Florian Matthes (5.), 1:1 Kenneth Keminer (35.), 1:2 Sascha Mateschka (42.), 1:3 Keminer (75.), 2:3 Johannes Schneider (84.). Zuschauer: 55.

TSV Deinsen – SV Freden 8:2 (3:1). - Das hatte sich der Kreisliga-Absteiger sicherlich anders vorgestellt. Beim TSV Deinsen kam der SV Freden deutlich unter die Räder und muss eine Klatsche hinnehmen. Tore: 1:0 Justin Flessel (2.), 2:0 Jan-Christoph Grüttner (9.), 2:1 Florian Kiehne (18.), 3:1 Mark-Andre Schneider (43.), 4:1 Jan-Christoph Grüttner (48.), 5:1 Grüttner (55.), 6:1 Grüttner (61.), 7:1 Schachin-Visuli-Ogli Mamedov (68.), 7:2 Matti Bantje (84.), 8:2 Kai Kirchhof (85.). Zuschauer: 80.

VFR Bornum – VfL Sehlem 2:1 (1:0). - In einer sehr fairen Begegnung ging Bornum nach einer Drangphase mit 1:0 in Front. Nach der 2:0-Führung in der zweiten Halbzeit gab es postwendend den Anschlusstreffer, so dass die letzten Minuten noch einmal spannend wurden. Tore: 1:0 Timo Sandvoss (37.), 2:0 Daniel Beddigs (70.), 2:1 Florian Wiese (71.). Zuschauer: 50.

SV Bockenem 2007 – TSV Föhrste 3:6 (1:3). - Satte neun Tore sahen die Zuschauer in einer packenden Begegnung. Bemerkenswert war, dass Bockenem sich zu keinem Zeitpunkt aufgab. Doch am Ende setzte sich die spielerische Qualität von Föhrste durch. Tore: 1:0 Niklas Mahnkopf (7.), 1:1 Marian Liersch (13.), 1:2 Dennis Stefanski (33.), 1:3 Jan Zirkenbach (36.), 1:4 Dennis Stefanski (53.), 2:4 Niklas Mahnkopf (59.), 3:4 Kevin Kunze (65.), 3:5 Tom Schmitz (79.), 3:6 Steffen Thäsler (86.). Zuschauer: 60.

SV Mehle – SG Rössing/Barnten 2:4 (1:1). - Der Favorit aus Rössing/Barnten tat sich zunächst sehr schwer, konnte sich aber mit der Zeit steigern und gewinnt am Ende durch einen Doppelschlag von Thomas Heinicke verdient. Tore: 1:0 Ole Meyer (17.), 1:1 Marvin Tegthoff (25.), 1:2 Matthias Klingenberg (54.), 2:2 Till Meyer (58.), 2:3 Thomas Heinicke (61.), 2:4 Heinicke (68.). Zuschauer: 40.

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel