Mindestabstand und Maskenpflicht nicht eingehalten

Demo der Corona-Skeptiker in Hannover: Polizei ahndet nur vier Maskenverstöße

Hannover - Rund 500 Menschen waren am Freitag auf Hannovers Opernplatz gekommen, um gegen die Corona-Beschränkungen zu demonstrieren. Dabei hielten sie sich kaum an den Mindestabstand und die Maskenpflicht. Die Polizei ahndete diese Verstöße jedoch nur in vier Fällen.

Zahlreiche Verstöße gegen die Maskenpflicht wurden auf Hannovers Opernplatz nicht geahndet. Foto: Chris Gossmann (HAZ Archiv)

Hannover - Bei der Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen am Freitag auf Hannovers…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.