Volleyball Bundesliga Helios Grizzlys Giesen

Den Rechenstift würden die Grizzlys lieber stecken lassen

Hildesheim - Mit einem 3:0- oder 3:1-Sieg gegen Königs Wusterhausen wären die Erstliga-Volleyballer in den Playoffs, bei einem 3:2-Erfolg wären sie auf Frankfurter Hilfe angewiesen.

Seine Mannschaft kann aus eigener Kraft die angestrebte Playoff-Runde erreichen: Grizzlys-Cheftrainer Itamar Stein. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Für die Helios Grizzlys Giesen kommt es am Samstag in der Volleyball-Bundesliga zum…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel