Fahrplan wird nicht verändert

Der Busverkehr rollt in Hildesheim unverändert weiter – trotz Lockdown

Hildesheim - Warum der Stadtverkehr Hildesheim weiterhin seinen Fahrplan einhalten will und was für Vorteile das für die Fahrgäste hat.

Der Busverkehr läuft in Hildesheim trotz Lockdowns weiter. Fotos: Moras Foto: Julia Moras

Hildesheim - Der Stadtverkehr Hildesheim (SVHi) lässt seine Busse weiter nach Fahrplan rollen – trotz der verschärften Lockdown-Regeln wegen der Corona-Pandemie. „Unsere Busse fahren auch ab Montag, 11. Januar, entsprechend des Regelfahrplans“, teilt Kai Henning Schmidt, SVHi-Geschäftsführer, mit.

Eine Ausdünnung des Fahrplans werde es nicht geben, die Mobilität der Fahrgäste soll weiter gewährleistet bleiben. Die Entscheidung sei auch deswegen getroffen worden, weil die Schulen laut neuer Verordnung teilweise wieder in Präsenzform unterrichten werden, wenn auch mit zeitlicher Verzögerung und dann auch im Wechselunterricht.

Nur sogenannte Verstärkerfahrten entfallen

Außerdem gebe es eine Notbetreuung, und auch Pendler seien auf den ÖPNV angewiesen, teilt Schmidt weiter mit. Weil die Busflotte nun in vollem Umfang auf Tour bleiben wird, gebe es für die Fahrgäste auch mehr Platz, um dem Bedürfnis nach größerem Abstand zu entsprechen, sagt er.

Entfallen würden aber die sogenannten Verstärkerfahrten, die dazu dienen sollen, an Schultagen das höhere Passagieraufkommen zu bewältigen. Das sei derzeit nicht nötig. Aber wenn die Grundschüler am 18. Januar in den Wechsel-Unterricht mit geteilten Klassen gehen werden, wird das Unternehmen nochmal prüfen, ob Ersatzwagen wieder eingesetzt werden sollen. „Bei Bedarf werden wir sie punktuell einsetzen“, kündigt Schmidt an.

Nachtsbus eingestellt

Der Regionalverkehr Hildesheim (RVHi) hat weiterhin sein Nachtsbusangebot eingestellt. Bereits zum Beginn des zweiten Lockdowns wurde das Angebot Anfang November eingestellt. Dafür sind freitags ergänzend die Linien 21, 23, 32, 33 und 5/43 um 23 Uhr im Einsatz. Auf der jeweiligen Homepage der beiden Unternehmen werde jedenfalls aktuell über Veränderungen informiert.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel