Von wegen zu alt

Der Jazz-Spätzünder aus Hildesheim

Hildesheim - „Du bist zu alt“, hörte Richard Häckel. Doch der Hildesheimer ließ sich nicht beirren, verwirklichte seinen Traum und wurde Musiker. Ein verschlungener Weg über Madrid, Wien und Berlin.

Am liebsten mit Saxofon, wahlweise aber auch mit Gitarre, Keyboards, Schlagzeug, Querflöte und elektronischen Speziallösungen. Foto: Isabel Reda

Hildesheim - Um es als Profimusiker zu etwas zu bringen, sollte man möglichst früh begonnen haben,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel