Meinung

Ulrike Kohrs
Meinung

Deutsche Glasfaser: So geht man nicht mit Kunden um

Kreis Hildesheim - In Groß Düngen und Wesseln gibt es Ärger mit der Deutschen Glasfaser – zu wenig Leistung, zu wenig Antworten. Den Ärger der Kunden kann HAZ-Redakteurin Ulrike Kohrs gut verstehen.

Seit Ende 2019 kann in Groß Düngen dank Glasfaser-Technik im Internet gesurft werden. Doch offenbar längst nicht immer mit der Leistung, die die Verträge mit der Deutschen Glasfaser versprechen. Foto: HAZ-Archiv

Kreis Hildesheim - Homeoffice, digitales Lernen, Online-Semester – wegen der Corona-Pandemie…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.