Am Nachmittag

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturmböen im Landkreis Hildesheim

Kreis Hildesheim - Im Landkreis Hildesheim werden im Laufe des Donnerstags Sturmböen erwartet - der Deutsche Wetterdienst warnt.

Am Donnerstagnachmittag wird es windig in Stadt und Landkreis Hildesheim – es gilt eine Warnung des Deutschen Wetterdienstes. Foto: HAZ (Symbolbild)

Kreis Hildesheim - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für Donnerstag vor Sturmböen in Stadt und Landkreis Hildesheim.

Von 14 Uhr bis 24 Uhr gilt eine Warnung vor Windböen mit einer Stärke von 55 km/h, zwischen 15 und 21 Uhr kann es den Wetterexperten zufolge vereinzelt auch zu Sturmböen von bis zu 70 km/h kommen. Dadurch könnten beispielsweise Äste von Bäumen abbrechen und herunterstürzen oder Ziegel von Dächern geweht werden. Der DWD mahnt zu besonderer Vorsicht.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel