Im Wandel der Zeit

Die Eisheiligen drohen in Hildesheim mit Frost

Kreis Hildesheim - Frost im Mai war im Hildesheimer Land schon immer eine Gefahr für Blüten. Doch die Ernte, zum Beispiel beim Obst, ist durch ein anderes Wetterproblem noch stärker gefährdet.

Geranien wurden früher nie vor dem 15. Mai, dem Tag der letzten Eisheiligen, nach draußen gebracht oder gepflanzt. Foto: Gerhard Schütte

Kreis Hildesheim - Vor Nachtfrost du nie sicher bist, bis Sophie vorüber ist: Die Bauernregel über…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel