Die Ergebnisse der 1. Kreisklasse B

- Sibbesse/Eberholzen/Westfeld mit furioser Aufholjagd, Föhrste, Deinsen, Gronau und Bornum feiern ihren zweiten Sieg in Folge.

SV Betheln/ Eddinghausen - VfR Bornum 2:3 (0:0). - In einem unruhigen Spiel mit vielen Fouls und Unterbrechungen setzt sich am Ende Bornum aufgrund einer guten zweiten Hälfte als Sieger durch. Beide Mannschaften beendeten das Spiel zu zehnt. Tore: 0:1 Raphael Seidel (ET) (37.), 1:1 Niklas Hundt (52.) ; 1:2 Andre Waldau (65.), 1:3 Jonas Beddigs (76.), 2:3 Tim-Alexander Krause (90. +1). Zuschauer: 30

VfL Sehlem - VfL Nordstemmen II 3:4 (0:3). - Durch eine katastrophale erste Halbzeit der Sehlemer ging die Zweite von Nordstemmen folgerichtig mit 0:3 in Front. Sehlem stemmte sich nach der Pause gegen die Niederlage, doch die Leistungssteigerung kam zu spät. Tore: 0:1 Marius Bauch (3.), 0:2 Marius Bauch (21.), 0:3 Kevin-Thomas Lehnberg (32.), 0:4 Marius Bauch (53.), 1:4 Eike Grotjahn (76.), 2:4 Eike Grotjahn (90.), 3:4 Florian Wiese (90. +1). Zuschauer: 60

MTV Almstedt II - TSV Deinsen 1:2 (0:2). - Der Gast aus Deinsen war die spielbestimmende Mannschaft und hatte nach dem Doppelschlag weitere gute Möglichkeiten, um die Führung auszubauen, die jedoch ungenutzt blieben. Dies rächte sich fast am Ende, nachdem Almstedt den Anschlusstreffer erzielte. Doch anschließend pfiff der Schiedsrichter die Partie ab. Tore: 0:1 Justin Flessel (13.), 0:2 Schachin-Visuli-Ogli Mamedov (29.), 1:2 Ismail Genc (90.). Zuschauer: 50

SV Freden - SG Sibbesse/ Eberholzen/ Westfeld 2:3 (2:1) -. Nach der deutlichen Pleite im ersten Spiel begann Freden ordentlich und führte folgerichtig mit 2:0. Doch mit dem Halbzeitpfiff der Anschlusstreffer nach einem Eckball. Nach der Pause verschlief Freden die ersten zehn Minuten und der Gast aus Sibbesse konnte das Spiel durch zwei Treffer drehen. Freden wachte anschließend wieder auf, doch der Ausgleichstreffer gelang nicht. Tore: 1:0 Merlin-Frederic Fritz (5.), 2:0 Lars Brunotte; 2:1(45.), 2:2, 2:3 Zuschauer: 70

TSV Gronau - SV Mehle 5:2 (2:0). - Gronau startete druckvoll und zielorientiert nach vorne und belohnte sich durch zwei Treffer. Nach dem 2:0 Halbzeitstand erhöhte Gronau auf 3:0 und ließ es anschließend ruhiger angehen. Mehle kam durch den Anschlusstreffer noch einmal heran, doch Gronau legte einen Gang zu und konnte die Führung schließlich auf 5:0 ausbauen. Tore: 1:0 Michael Schmidt (15.), 2:0 Hendrik Lindner (30.), 3:0 Joern-Henrik Hartje (53.), 3:1 Felix Lassan (56.), 4:1 Timon Jost (68.), 5:1 Hendrik Lindner (83.), 5:2 Dario Proplesch (85.). Zuschauer: 60

SG Rössing/Barnten - SV Bockenem 2007 1:2 -

Es lagen bis Redaktionsschluss keine Informationen vor.

TSV Föhrste - SV BW Neuhof II 5:1 (2:0). - Ein verdienter Sieg für den Absteiger aus Föhrste, der in den 90 Minuten spielbestimmend war und gegen ersatzgeschwächte Neuhofer wenig zugelassen hat. Tore: 1:0 Tom Schmitz (11.), 2:0 Dennis Stefanski (32.), 2:1 Soeren Mengel (50.), 3:1 Tom Schmitz (52.), 4:1 Dennis Stefanski (65.), 5:1 Jannik Liersch (73.). Zuschauer: 60

SV Hildesia Diekholzen - SV Eime 4:2 (2:1) -. In einem ausgeglichenen Spiel waren sich beide Mannschaften ebenbürtig. Am Ende setzte sich Diekholzen aufgrund einer besseren Chancenverwertung durch. Hervorzuheben ist die Schiedsrichterleistung. Tore: 0:1 Zaid Murad (4.), 1.1 Hagen Stelzer (15.), 2:1 Johannes Harms (45.), 3:1 Florian Schwarz (62.), 3:2 Safuan Omar Ahmad (80.), 4:2 Florian Schwarz (90. + 3). Zuschauer: 80

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel