Zugelaufene Katze

Die Mieze von der Heinder Deponie wickelt Mitarbeiter um ihre Pfote

Heinde - Ein Jahr lang ließ ZAH-Mitarbeiter Andreas Höhl nicht locker und redete auf eine scheue zugelaufene Katze ein – mit Erfolg.

Stolz sitzt die Katze Paule in ihrem Zuhause – in der Mülldeponie Heinde. Foto: Clemens Heidrich

Heinde - Als ob sie geahnt hätte, dass man an diesem Ort gut zu ihr ist. Eine Maine-Coon Katze hat…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel