Polizei ermittelt

Diebe stehlen Altmetall von Baustelle in Bockenem

Bockenem - Die Polizei sucht zwei Männer, die Altmetall von einer Baustelle in Bockenem gestohlen haben. Es liegt eine Täterbeschreibung vor.

Nach einem Altmetall-Diebstahl in Bockenem ermittelt die Polizei. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Bockenem - Die Polizei sucht zwei Männer, die Altmetall von einer Baustelle in Bockenem gestohlen haben. Wie die Ermittler am Freitag mitteilten, rücken die beiden Diebe bereits am Mittwoch zwischen 11.30 Uhr und 12.10 Uhr mit einem blauen Ford Transit an der Baustelle in der Nordstraße an. Dort luden sie über einen Zeitraum von etwa 40 Minuten Altmetall aus einem Container in den mitgebrachten Transporter.

Die Täterbeschreibungen

Zu den beiden Männern liegt laut Polizei eine Täterbeschreibung vor: Einer von ihnen ist zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß und zwischen 25 und 35 Jahre alt. Er hat dunkle, mutmaßlich schwarze, Haare und einen Bart. Zum Tatzeitpunkt trug er einen schwarzen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose und blaue Turnschuhe.

Der zweite Mann ist etwa 1,80 Meter groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er trug eine schwarze Baseball-Cap, eine schwarze Jacke und eine hellgraue Jogginghose. Die Ermittler suchen zudem den blauen Ford Transit mit mutmaßlich bulgarischem Kennzeichen, in dem die Männer unterwegs waren.

Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter 0 50 63/90 10 entgegen.

  • Region
  • Bockenem
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel