Polizei sucht Zeugen

Diebe stehlen Zigaretten im Sarstedter NP-Markt

Sarstedt - Im Sarstedter NP-Markt haben unbekannte Diebe Zigaretten gestohlen. Nun sucht die Polizei mit einer Täterbeschreibung nach Zeugen, die Hinweise auf die Männer geben können.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Die Polizei sucht nach Zeugen, um Diebe zu finden, die in Sarstedt Beute gemacht haben. Foto: Chris Gossmann (HAZ Archiv)

Sarstedt - Mindestens zwei Täter haben im Sarstedter NP-Markt in der Friedrich-Ebert-Straße Zigaretten gestohlen. Wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte, ereignet sich der Vorfall bereits am vergangenen Freitag. Zwischen 15.30 Uhr und 16.05 Uhr, griffen sich die Männer mehrere Zigarettenkartons und lose Zigarettenstangen, die auf einem Transportrollwagen lagen. Zur Schadenshöhe kann die Polizei derzeit keine Angaben machen.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass gegen 16 Uhr die Zigarettenkartons und Stangen von der hinteren Zufahrt des NP-Markts zur Friedrich-Ebert-Straße geschoben wurden – mit dem Transportrollwagen. Danach flüchteten die Täter in Richtung Kipphut.

Polizei veröffentlicht Täterbeschreibung

Nun sucht die Polizei mit einer Beschreibung ihrer Kleidung nach den Dieben. Einer der Unbekannten trug eine dunkle Hose und dunkle Oberbekleidung sowie ein weißes Basecap. Der andere eine blaue Jeans, eine dunkle Jacke und ein dunkles Basecap.

Die Ermittler wollen wissen: Wo sind vor der Tat zwei oder mehrere Personen aufgefallen, die sich in verdächtiger Art und Weise vor dem NP-Markt oder im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße aufgehalten haben? Wo sind diese Täter mit dem Rollwagen zum Tatzeitpunkt aufgefallen? Wer kann Angaben zu einem möglichen Fahrzeug machen, in das die Kartons und Zigaretten eingeladen wurden? Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Sarstedt unter 0 50 66/ 98 50 entgegen.

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel